Gebärmutter Tempel

  2024 in Hofbieber

Gebärmutter Tempel

Gebäre dich in deine Heilige Weiblichkeit 
und lasse dich von der Großen Mutter nähren

22. bis 23. Mai | 10. bis 11. Juli | 13. bis 14. Sept 2024
In Hofbieber, Seminarhaus Fohlenweide

Sie ist ganz zart und kraftvoll zugleich. Wie die Blüten einer Rose und dessen Wurzeln in der Erde. Duftend. Summend. Sie hat eine Schürze an. In der Küche bereitet sie eine herzhafte Suppe. Du kommst zu ihr. Ziehst an dem Rockzipfel. Sie schaut dir in die Augen und streichelt dein Haar. Sie liebt alles an dir, die Schrunden an deinen Knien, dein unbändiges Wesen, deine Wildheit, deine Einzigartigkeit. Sie wird dich ermutigen, Neues auszuprobieren und über vermeintliche Fehler zu lachen. Sie ist immer da. Wischt deine Tränen ab, hoppert dich, spendet dir Wärme, der göttliche Saft fließt durch ihr Herz und nährt dich!
Heilig Heilig Heilig – Danke (Groß-)Mutter Erde. Wir lieben dich so sehr.
 
Wir sehnen uns alle nach ihr. Viele haben sie vergessen, verdrängt, mit ihr abgeschlossen – im Gefecht des Lebens die Existenz zu sichern, dem tiefen Wunsch nach (Ego)Anerkennung oder beruflicher Leistung und Erfolg.
Doch sie war nie ganz weg, sie war und ist immer in uns gewesen und wird auch immer Teil unserer Existenz sein – du ahnst es bereits!
Die Mutter, die Großmutter, die Mütterlichkeit, Heimat, absolutes Genährt und Angenommen Sein…

Sieh – eine stillende Mutter, vielleicht hast du selbst schon gestillt, sogar mehrmals. Mit Sicherheit wurdest du gestillt oder warst an der Brust, am Herzen der Mutter.
So viel Mütterlichkeit brauchen wir. Sie ist der Weg in die Heilung aller Verletzungen, die wir erlebt haben, individuell wie kollektiv. Ein nachgenährtes Inneres Kind wird zum größten Potentialentfalter in dir. Nicht wenn du auf dir herumhakst. Das macht das Ego. Erst das Nachnähren deiner Schattenanteile wird in dir die größte Kraft entwickeln, die Urkraft, der Instinkt, die Liebe zu Mutter Erde.

Immer mehr wirst du hier auf Mutter Erde ankommen. Durch deine Bereitschaft dich diesem Nähren und Nachnähren ganz hinzugeben. Lass dich halten, fühle diese unendlich wärmende Liebe. Im Kreis der Gebärmütter ist es so… Du spürst es, du weißt es, … alles ist da, alles wird klar, du bist ein Kind dieser Erde. 

In unserem Gebärmutter Tempel erlebst du eine tiefe Rückverbindung mit dieser einen Kraft, der magischen Gebärmutter Kraft. 
An diesen zwei Tagen lassen wir uns von der Mutterliebe tief und ausgiebig auf allen Ebenen, seelisch - körperlich - energetisch, nähren. Heilen achtsam und nachhaltig deinen Kern und dessen Verkrustungen. In der tiefsten Entspannung im Schoß der Großen Mutter erfährst du wahre Wunder. Du fühlst, dass die Urmutter dich trägt, die Erde, die Ahninnen, die Urvölker.
 
Das Wissen deiner Ahninnen, der Urvölker wird in dir neu aufgelebt. Ihr Wissen und ihre Weisheit, die sich noch kraftvoller mit dir verbinden werden. Du kommst immer mehr an. Urkraft für all deine Vorhaben und Ideen, diese umzusetzen. Du spürst diese unbändige Kraft und weißt, dass du am richtigen Platz und am richtigen Ort bist.
 
Die Verbindung zu deiner eigenen Mutter wird sich immer mehr heilen. Jede Tochter hat ihren ganz individuellen Zugang zu ihr. Vielleicht hast du Prägungen von ihr und deiner Großmutter übernommen oder zwischen dir und deiner Mutter und den Vorfahrinnen fühlst du noch Groll, Belastungen, Blockaden, Fesseln, sodass du noch nicht ganz frei deine Gebärmutterkraft leben kannst. Diese gilt es liebevoll anzuschauen und in die Vergebung und Heilung zu bringen. Durch Berührung und Bewusstwerdung und die Rückanbindung mit deinen Ahninnen.

Und nochmal …
… sie ist ganz zart und kraftvoll zugleich. Wie die Blüten einer Rose und dessen Wurzeln in der Erde. Duftend. Summend. Sie hat eine Schürze an. In der Küche sie bereitet eine herzhafte Suppe. Du kommst zu ihr. Ziehst an dem Rockzipfel. Sie schaut dir in die Augen und streichelt dein Haar. Sie liebt alles an dir, die Schrunden an deinen Knien, dein unbändiges Wesen, deine Wildheit, deine Einzigartigkeit. Sie wird dich ermutigen, Neues auszuprobieren und über vermeintliche Fehler zu lachen. Sie ist immer da. Wischt deine Tränen ab, hoppert dich, spendet dir Wärme, der göttliche Saft fließt durch ihr Herz und nährt dich!

Heilig Heilig Heilig – Danke (Groß-)Mutter Erde. Wir lieben dich so sehr.
 

 
Sei Teil dieser kraftvollen Heilreise im Ursprung unserer Entstehung hier auf Mutter Erde. Wir gehen ganz tief und entdecken unser wahres Sein. Von Liebe durchdrungen schöpfen wir Kraft für unsere Inkarnation und begegnen unserer Mutter, Großmutter, den Schwestern, der Familie und der Welt mit komplett neuer Sicht. Werde Teil dieser lebendigen Spirale des Lebens… 
 
Aho, 
Susanne Aurun Hildegard & Team

Der Rahmen: 

Preise*:
Frühbucher noch bis 08. April € 555
Mittelbucher bis 30. April € 777
Vollpreis ab 01. Mai € 888
Begrenzte Plätze (max. 12)! Melde dich also ehestmöglich an!

Zeit**:
Mittwoch 22. Mai Beginn ab ca. 13 Uhr
Donnerstag 23. Mai Ende ca. 22 Uhr Abschlussfest.
Übernachtung vom 22. auf 24. Mai wird empfohlen! 
Anreise ist auch ab 21. Mai schon möglich!

Übernachtung und Verpflegung ist in Hofbieber gesondert zu buchen!
In Hofbieber sind wir im schönen Seminarzentrum Fohlenweide! 
Unterkunft wird in Doppelzimmern sein! Mehr Infos bei der Anmeldung!

*Frist Frühbucher gilt aktuell für den Mai Tempel. 
Der Juli und September Tempel ist noch bis ca. Mitte Mai 
bzw. Mitte Juli zum Frühbucherpreis zu haben. 

**Zeiten aktuell für Mai Tempel. 
 

Anmeldung:

per PN oder an [email protected]

Seminarhaus Fohlenweide

Das Seminarhaus Fohlenweide ist eine echte Oase im Herzen von Deutschland, in der schönen hessischen Rhön. Ich bin auch bei diesem Ort wieder ganz meinem Herzen gefolgt. Überzeuge dich selbst!